DEEN
#
Logo
Blog
Wir kriegen nicht genug von E-Commerce.

Lernen Sie mehr. Mit uns.

The Baltic Brewery – Da braut sich was zusammen.

Craft Beer ist - wortwörtlich - in aller Munde. Und gebraut wird es seit neuestem hier bei uns! Also, nicht direkt hier in der MAC, sondern in Flensburg, und zwar von unseren Kollegen Paul und Martin.

 

Was ist eigentlich Craft Beer?

 

Craft, wörtlich übersetzt Handwerk oder Handwerkskunst, drückt aus, wofür dieses besondere Bier steht: Es wurde handwerklich von unabhängigen Brauereien hergestellt. Das Handwerk besteht darin alte Brau-Traditionen wiederzubeleben und auf hochwertige Zutaten zu setzen, sodass unkonventionelle Geschmacksrichtungen entstehen. Aus der Bierphilosphie ist inzwischen eine Bewegung geworden, die auch vor Flensburg keinen Halt macht.

 

 

"Die MAC ist schuld!"

 

Unsere Kollegen Paul, Technical Consultant, und Martin, Project Manager, sind die Gründer von the Baltic Brewery. Die kleine Brauerei liegt genau genommen etwas östlich von Flensburg in Sörup. Die Idee ihr eigenes Bier zu brauen entsprang aus einer Bierlaune heraus. Oder wie Martin sagt: "Die MAC ist schuld!" Bei einem Quartalsevent der MAC Ende 2016 gab es ein Craft Beer Tasting mit vielen leckeren, sehr unterschiedlichen Proben. Und die zwei sind auf den Geschmack gekommen!

 

Mit einem Geschenkset zum Bierbrauen ging es dann weiter. Nach dem ersten Versuch zu Hause war das Fazit eindeutig: Eigenes Bier schmeckt richtig gut - das muss man selber machen! Paul und Martin mieteten sich einen Raum und wollen künftig gemeinsam brauen... The Baltic Brewery wurde gegründet.

 

 

Paul und Martin mischen den Biermarkt auf.

 

Die zwei echten "norddeutschen Kerle" (zum Teil mit verdächtig britischem Akzent) wollen nichts vom Massenbiermarkt wissen. Sie legen Wert auf liebevoll gebraute, feine Biere. Ihr Ziel ist es, zu jedem Anlass und zu jeder Situation das richtige Craft Beer zu haben. Dazu gehört auch Aufklärung über Food Pairing. Während bei Wein bereits weit verbreitet und allgemeint akzeptiert ist, dass Weißwein eher zu Fisch und Rotwein zu dunklem Fleisch passt, wird bei Bier kaum unterschieden. Doch wie auch bei Wein passen zu unterschiedlichen Gerichten unterschiedliche Biere!

 

In Zukunft soll es im Sortiment der Baltic Brewery verschiedene Biere für jeden Geschmack geben und sich vergrößern. Zur eigenen Brauerei soll auch irgendwann ein Taproom folgen - also eine Bar, in der man frisch aus dem Tap ("Zapfhahn") das Bier verkosten kann, wo bierbegeisterte Leute zusammenkommen können und Feedback geben. 

 

 

Das erste Bier - The Chameleon

 

Pünktlich zu Weihnachten kam das erste Bier auf den Markt, ein kräftiges Pale Ale! Das dunkle Bier birgt viel Hopfen und lässt sich wie ein guter Wein beschreiben: Es schmeckt fruchtig, schön rund und im Abgang gewollt herb. Wie es sich eben für ein richtig gutes Bier gehört.

 

Im November 2018 mietete sich die Baltic Brewery dafür in einer größeren Brauerei mit mehr Kapazität ein und konnte so stolze 500 Liter Chameleon brauen. Der Vorgang ist für Craft Beer Brauer gar nicht unüblich und wird Gypsy Brewing genannt. Zusammenarbeit und Austausch zeichnet die Craft Beer Szene eben auch aus!

 

Und wo gibt es The Chameleon zu kosten? Ab und zu stehen ein paar Flaschen bei uns in der MAC Küche! Vorbeischauen lohnt sich natürlich nicht nur deswegen ;-) Zur Website von The Baltic Brewery geht es hier: http://balticbrewery.com/