DE
#
Logo
Service nach Maß.

Drei Betriebsmodelle zur Wahl.

Als Kunde haben Sie bei der Art des Betriebs von DiVA die Wahl zwischen zwei Varianten in der Microsoft Cloud und einer On-Premises-Bereitstellung.

Die Zukunft gehört Cloud Services. Seit 2015 haben wir umfangreiche Erfahrungen beim Aufbau der Cloud-Services für DiVA gesammelt. Das System ist bereits bei vielen Kunden erfolgreich in Betrieb. Die Cloud-Lösung bietet einige Vorteile:
 

Einfachheit im Alltag

Single-point-of-contact: Nur ein Ansprechpartner für technischen Betrieb und Applikation. Das MAC Operation Center kümmert sich rund um die Uhr um Ihre DiVA-Lösung und reagiert im Notfall sofort, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten.
 

Schnelle Go-To-Market-Time

Unsere Cloud-Modelle ermöglichen eine schnelle Implementierung von DiVA und dadurch einen raschen Projektstart.
 

Flexibilität

Für einen kosteneffizienten Betrieb passen sich die Cloud-Ressourcen dem Verlauf Ihrer Auftragskurve an.

Dabei können Sie sich für eine der folgenden Varianten entscheiden:

  • DiVA Cloud (Shared Stack)
  • DiVA Cloud (Individualumgebung)
  • DiVA on-premise

DiVA shared stack.

Im Rahmen unserer standardisierten Shared-Hosting-Variante von DiVA bieten wir Ihnen einen kostengünstigen Einstieg in den Omnichannel-Handel oder E-Commerce mit der vollen DiVA-Funktionalität an – mit großer Flexibilität und vielen Anpassungsmöglichkeiten.
 

Zielgruppe.

Junge E-Commerce-Unternehmen mit hohen Wachstumsraten und -potenzialen sowie etablierte Versandhändler, die neue Märkte mit wenig Risiko testen wollen.
 

Abrechnungsmodus.

Dynamisches Lizenz- und Preismodell mit Abrechnung auf Transaktionsbasis (Aufträge und Retouren).
 

Highlights.

Standardnahe und immer aktuelle Version von DiVA, kostengünstige Preise, Anpassungen durch uns möglich.

DiVA Individualumgebung.

Der Erfolg etablierter Versandhändler basiert nicht zuletzt auf bewährten, individuellen Prozessen und der Nutzung weiterer spezialisierter Applikationen für das E-Commerce-Geschäft. Die Verbindung und das Management der verschiedenen Lösungen über Schnittstellen stellt eine Herausforderung dar – die unsere DiVA Individualumgebung problemlos meistert. Alle Komponenten innerhalb der Umgebung werden exklusiv von einem Kunden genutzt. Das schafft höchste Flexibilität und Anpassbarkeit für individuelle Strategien. Gleichzeitig können Abhängigkeiten von anderen Kunden, wie bei der Multi-Tenant-Umgebung, ausgeschlossen werden. 
 

Zielgruppe. 

Etablierte E-Commerce-Unternehmen mit stabilem Wachstum auf Basis hoher Auftragsvolumina.
 

Abrechnungsmodus. 

Dynamisches Preismodell mit fixen Preiskomponenten für eine kalkulationssichere Kostenplanung.
 

Highlights. 

Hoch individualisierbare und flexible Version von DiVA mit der Option, Anpassungen auch von Kundenseite vorzunehmen.

DiVA on-premises.

Kunden, die eine eigene starke IT-Abteilung mit dem für DiVA erforderlichen Know-how besitzen, haben die Möglichkeit, DiVA on premises in eigener Verantwortung zu betreiben. Für die notwendigen DiVA-Komponenten geben wir Ihnen Empfehlungen und Preisindikationen.
 

Zielgruppe. 

Etablierte E-Commerce-Unternehmen mit eigener NAV-Entwicklerkompetenz und/oder eigener starker IT-Abteilung.
 

Abrechnungsmodus.

Einrichtungskosten für DiVA, Betriebskosten bei Kunde.
 

Highlights. 

Hohe kundenseitige Kontroll- und Einflussmöglichkeit der Hardware bei eigenverantwortlichem Betrieb.

  • tab_1
  • tab_2
  • tab_3
Betriebsmodelle