Der Juni markiert einen spannenden Monat für alle Unternehmen, die E-Commerce und Future Retail mitgestalten wollen – und damit auch für uns. Denn am 25. und 26. Juni 2024 bietet die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE wieder interessante Einblicke in Unternehmen der digitalen Handelsszene, aktuelle Trends und Entwicklungen der Branche sowie jede Menge Networking. Seit über 20 Jahren überzeugen wir Unternehmen und Menschen durch richtiges Handeln im Omnichannel-Handel und E-Commerce. Da dürfen wir bei diesem Gipfeltreffen natürlich nicht fehlen. Unser Anspruch ist es, unseren Kunden durch langjährige Erfahrung und Expertise Umsetzungssicherheit zu geben und ihnen eine zukunftsfähige und skalierbare IT-Plattform bereitzustellen, auf der sie „richtig handeln“ können.

 

Treffen Sie uns an unserem Strand-Stand.


Mit DiVA bieten wir die anerkannte Benchmark für ERP-Systeme im digitalen Handel. Auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central entwickeln wir optimal aufeinander abgestimmte Apps für eine handelsprozessoptimierte Unternehmenssoftware. Ergänzt durch unsere IT-Services in den Bereichen Managed Cloud Services, Data Analytics, Modern Workplace und Payment Integration erhalten unsere Kunden ein ganzheitliches, releasefähiges Backend.

 

An unserem Stand haben Sie die optimale Gelegenheit, unser Expertenteam persönlich zu treffen und alles rund um DiVA und unsere IT-Services aus erster Hand zu erfahren – gemütliche Ostsee-Strandatmosphäre inklusive. Schauen Sie gerne vorbei und lassen Sie uns ins Gespräch kommen: Halle 2 / Stand 91!


Erleben Sie den gemeinsamen Vortrag mit unserem Kunden Goldner.


Wir sind nicht nur als Aussteller mit von der Partie, sondern halten auch zusammen mit Goldner eine informative Session. Ende letzten Jahres ergab sich für die Goldner GmbH eine bedeutende Gelegenheit: die Übernahme der Firmen Madeleine und Alba Moda. Die Herausforderung bestand darin, den engen Zeitplan einzuhalten und die bisherigen Softwaresysteme der beiden Unternehmen abzulösen.

 

Das Ziel war es, die Geschäftsprozesse von Madeleine und Alba Moda in unser ERP-System DiVA zu integrieren. Neben vielen Besonderheiten in den Business Prozessen stellten die Datenmigration der Artikelinformationen sowie die Übernahme der Lagerbestände eine Herausforderung dar.

 

Im Vortrag „Integration von Madeleine und Alba Moda in das ERP-System von Goldner GmbH
oder: Wie man aus dem Stand 17 Meter weit springt“
teilen Jens Ullrich (Direktor Marketing/Vertrieb Alba Moda und IT Goldner Gruppe) und Thorben Jensen (Head of Cloud- and Managed Services, MAC IT-Solutions) ihre Erfahrungen aus der Projektphase und haben wertvolle Empfehlungen. Nehmen Sie also am 25. Juni um 14:10 Uhr auf der CRIF STAGE in Halle 2 praktische Tipps, wertvolle Erkenntnisse und exklusive Insights mit!

 

 

Wir freuen uns, Sie auf der K5 zu treffen und uns persönlich mit Ihnen auszutauschen. Gerne können Sie schon jetzt einen Gesprächstermin mit unseren Expert:innen vereinbaren:

Hier geht's zur Terminvereinbarung