DEEN
#
Logo
LVS
Ein Paket kommt selten allein.

DiVA LVS – Logistikprozesse für wirtschaftlichen Erfolg.

DiVALVS schließt lückenlos an die ERP-Prozesse an. Die Integration der relevanten KEP-Dienstleister, Same Day Delivery, auf die Räumlichkeiten und das Sortiment anpassbare Kommissionierverfahren und ein größtmöglicher Automatisierungsgrad sind Basis der LVS-Lösung. 

Was ist ein LVS-System?


Ein LVS-System steuert alle internen Warenbewegungen eines Unternehmens. Angefangen von Wareneingang, Einlagerung über Kommissionierung, Nachschubsteuerung und Versand im Warenausgang steuert und protokolliert das System die dazugehörigen Warenbewegungen und Bestände.

Was ist das Besondere an E-Commerce LVS-Systemen?


Auch in der Logistik geht es im E-Commerce wieder um die Abbildung von Massendaten und die Steuerung von mehreren hundert oder tausend Aufträgen pro Tag.

In der Steuerung der gesamten Logistik werden viele kleine Stellschrauben optimal aufeinander angepasst, um somit eine größtmögliche Automatisierung und Performancesteigerung zu erzielen. Ein kleiner Vorteil kann sich so im Massengeschäft schnell zu einer deutlichen Kostenersparnis entwickeln und schlussendlich über Gewinn und Verlust des Unternehmens entscheiden.

Wie hilft mir ein E-Commerce LVS-System in der Praxis?


Das DiVA LVS-System ist aus der Praxis vieler Versender entstanden.

Da jede Logistik von den Räumlichkeiten unterschiedlich ist und auch das Artikelsortiment der Kunden individuell betrachtet werden muss, sind viele Einstellungen im System parametrisierbar. So können Kontaktlinsen z.B. völlig anders behandelt werden als modische Hängeware, Babyprodukte oder Fahrräder.

Aus diesem Grund arbeitet DiVA LVS wahlweise mit 1- oder 2-stufiger Kommissionierung. Die Kommissionierverfahren gehen von Wagen- über Band bis hin zu Pick-by-Light oder Zusammenstellung der Sendungen mit Hilfe eines Sortierregals am Packplatz. Der Nachschub wird automatisiert zur jeweiligen Serie abgerufen und beim Versand der Ware kann noch entschieden werden, welches die optimalsten Kartonagen bzw. die günstigen Versender sind. Die Kommunikation und der Labeldruck für die gängigen KEP-Dienstleister ist standardmässig im DiVA LVS enthalten.

Mehr Informationen zum LVS-System finden Sie hier.

#

Henrieke Schade, Senior Consultant ­Logistik bei MAC IT-Solutions

In den Lagerprozessen kommt es auf Detailgenauigkeit in jedem kleinen Schritt an. Da jedes Lager anders ist, arbeiten wir ständig gemeinsam mit unseren Kunden daran, in der spezifischen Lagersituation das größtmögliche Optimierungspotenzial zu entdecken und systemseitig umzusetzen. Unsere Kunden arbeiten mit 1- oder 2-stufigen Kom­missionier­­verfahren in Wagen oder Kartons und mithilfe von Sortier­regalen am Packtisch. Hier bieten wir Ihnen eine besonders hohe Flexi­bilität bei der Festlegung von Kom­missionierungs­­strategien durch selektions­gestützte Kom­missionier­serien­­erstellung, natürlich auch unter Berück­­sichtigung von Kom­missionier­­regeln wie Einpöster etc. So wird es problemlos möglich, mehrere tausend oder zehntausend Bestellungen pro Tag mit DiVA zu versenden.