DE
#
Logo
Einkauf
Genau richtig!

Lagerbestände und Lieferbereitschaft optimieren.

Die richtige Ware, in der richtigen Menge, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort: DiVA hilft Ihnen, Ihr zentrales Ziel zu erreichen. Begeistern Sie Ihre Kunden mit hoher Lieferfähigkeit – und vermeiden Sie gleichzeitig Überbestände und damit unnötige Kapitalbindung. Durch die automatisierten und durchdachten Prozesse, die Ihnen viel von der täglichen Arbeit abnehmen, gewinnen Sie Zeit für strategische Einkaufsaufgaben wie Produkt- und Sortimentsauswahl. DiVA liefert Ihnen die Daten und Werkzeuge, die Sie für korrekte Entscheidungen und zum Managen Ihrer Lieferanten und der gesamten Lieferkette benötigen.

  • Disposition
  • Lieferantenmanagement
  • Bestellabwicklung
  • Controlling

Profitieren Sie von durchdachten
Prozessen und ­Modulen.

Disposition. Mit Hilfe des Dispositionsverfahrens in DiVA können Sie den Bedarf für jedes Ihrer Sortimente weitestgehend automatisiert ermitteln. Neben Plan- und historischen Abverkaufszahlen werden Abweichungen identifiziert, saisonale Schwankungen und erwartete Retouren sowie Sicherheits- und Eindeckungszeiten mit einbezogen. Auch die unterschiedlichen Lieferzeiten von Lieferanten werden berücksichtigt. Wir wissen um die unterschiedlichen Anforderungen bei der Disposition von Textilartikeln mit Farb- und Größenkurven, Hardware, die ggfs. in Asien produziert wird, oder auch Schnelldrehern, die adhoc nachbestellt werden können. Factboxes und Mini-Dashboards liefern Ihnen jederzeit alle relevanten Daten, um immer die bestmögliche Entscheidung für Ihre Bestellungen treffen zu können.

Profitieren Sie von durchdachten
Prozessen und ­Modulen.

Lieferantenmanagement. Die Anbindung der Lieferanten kann über verschiedene Wege erfolgen – ganz klassisch über E-Mail, für größere Lieferanten als EDI-Anbindung oder über unser webbasiertes Lieferantenportal. Eine Sortimentserweiterung ist u.a. über die vollständige Integration des Streckengeschäfts jederzeit schnell möglich. Für das Streckengeschäft, aber auch für normale Bestellungen können Lieferanten, die nicht über EDI angebunden sind, das webbasierte Lieferantenportal nutzen. Von der Disposition über die Rasterklassenermittlung für die Identifizierung Ihrer Schnell- und Langsamdreher bis hin zur Anzeige der relevanten Daten in jeder Stufe des Prozesses: Wir unterstützen Sie in Ihren Entscheidungen – und helfen Ihnen, den Bestand im Griff zu behalten.

Profitieren Sie von durchdachten
Prozessen und ­Modulen.

Stammdaten und Bestellabwicklung. Kein sauberes Einkaufssystem ohne korrekte Daten: Exakt gepflegte Artikelstammdaten sind aufwendig, aber entscheidend für Ihren Erfolg. Um Ihnen hier die Arbeit zu erleichtern, bietet DiVA diverse Komfortfunktionen: Übernahme der Lieferantendaten mit dem Modul „Data Exchange“, Massendatenänderungen, parametergesteuerte Preisanpassungen, Synchronisation der Daten über mehrere Mandanten sowie Unterstützung durch Pflichtfeldprüfungen und Defaultwerte bei Neuanlagen.

 

Bestellungen lassen sich unter Berücksichtigung von Mindestmengen und Liefereinheiten, mehreren Lieferanten pro Artikel, Kontrakten und Lieferkonditionen komfortabel über die verschiedenen Formen der Lieferantenanbindung übermitteln. Dabei sind natürlich externe Webzugriffe von Einkäufern möglich, um neue Artikel und Vororderbestellungen direkt vor Ort in Akquisesituationen erfassen zu können.

Profitieren Sie von durchdachten
Prozessen und ­Modulen.

Controlling. Für das weitere Controlling unterstützt Sie DiVA bei der Kontrolle der Lieferzeiten, der Lieferantenanmahnung und der abschließenden Rechnungskontrolle. So sind Sie jederzeit auskunftsbereit – einerseits gegenüber Ihrer Personaleinsatzplanung im Lager durch den voraussichtlichen Wareneingangstermin, andererseits gegenüber Ihren Kunden mit möglichst exakten Lieferterminen. Hier greift die nahtlose Integration in das CRM – denn Endkunden werden automatisch informiert, sobald es bei Rückstandsaufträgen zu Lieferverzögerungen seitens des Lieferanten kommt.

  • tab_1
  • tab_2
  • tab_3
  • tab_4
#

Dirk Petersen, Director Development & Innovation bei MAC IT-Solutions

Durch das vollintegrierte Lieferantenportal ist auch die elektronische Anbindung einer Vielzahl von kleineren Lieferanten möglich. Von der Bereitstellung der Daten bis hin zur kompletten Abbildung des Endkundengeschäfts inkl. Liefer- und Rechnungspapieren und Rückmeldung der versendeten Ware ermöglicht das Lieferantenportal ein lückenloses Lieferantenmanagement. Sie möchten Ihren Kunden auch beim Streckengeschäft 24-Stunden-Lieferung bieten? DiVA macht das möglich!