Springlane

Auf Wachstumskurs mit DiVA.

ERP- und CRM-System in der Cloud.

Mehr

Header Springlane

Die Reise

Alles rund ums Kochen.

Riesen Sortiment: mehr als 15.000 Produkte.

 

Das 2012 gegründete Start-Up Unternehmen Springlane mit Sitz in Düsseldorf ist der führende Fachhändler für Küchen-, Tisch-, Wein- sowie Gourmetprodukte in Deutschland und bietet im eigenen Online-Shop mehr als 15.000 Produkte für alles rund ums Kochen an. Als strategischer Partner der Premium-Markenhersteller kann Springlane seinen Kunden ein Sortiment anbieten, das in der Kochwelt seines Gleichen sucht. Hier bekommt der begeisterte Hobby-Koch nicht nur die großen und bekannten Marken der Küchenklassiker, sondern auch immer wieder neue Impulse und Ideen rund ums Kochen und Genießen. Neben Produktneuheiten gehören auch selbst erprobte Rezepte, Tipps & Tricks sowie Kochinspirationen zum Serviceangebot. Aus diesem Konzept ist inzwischen ein Unternehmen mit mehr als 80 Mitarbeitern entstanden, die Tag für Tag daran arbeiten, Springlane zu der Online-Plattform für kochbegeisterte Menschen zu machen.

Die Richtung

Zukunftsfähige IT.

Mehrere tausend Kundenaufträge pro Tag.

 

Für die weitere Wachstums-, Internationalisierungs- und Multichannelstrategie sowie die reibungslose Umsetzung der damit verbundenen anstehenden Projekte, ist eine zukunftsfähige und skalierbare IT- und Prozesslandschaft Kernvoraussetzung. Von Springlane geforderte Basisvoraussetzungen waren Multikanal-, Multisprach- und Multiwährungsfähigkeit sowie eine Unterstützung von mobilen Shoppingprozessen. Weiterhin sollte das System in der Lage sein, mehrere tausend Kundenaufträge pro Tag zu verarbeiten. Bereits zu Projektbeginn war die Implementierung von DiVA in der Cloud präferiertes Vorgehen. Ausschlaggebend für Springlane war insbesondere die Tatsache, dass die DiVA@Cloud-Lösung zwar viel im Standard an branchenrelevanten E-Commerce Funktionen mitbringt, aber jederzeit individuelle Anpassungen und spezifische Entwicklungen möglich sind. Hiermit konnten Funktionen entwickelt werden, die für Springlane echte Wettbewerbsvorteile bieten.

Die Sicherheit

Prozesssicherheit.

Ein zentrales ERP- und CRM-System für alles.

Springlane setzt seit 2016 das cloudbasierte ERP-System DiVA als zentrales System für die Steuerung des Einkaufs, des Order Managements, die Finanzbuchhaltung und für die Anbindung der Logistik ein. In einer effektiven Projektlaufzeit von nur drei Monaten konnte DiVA bei Springlane eingeführt werden. In dieser Zeit wurden zeitgleich zwei neue externe Lager angebunden und der bisherige Fulfillmentdienstleister in einem komplexen Cut-Over Szenario gewechselt. Dank der integrierten und zertifizierten Finanzbuchhaltung von DiVA können heute alle Anforderungen des betriebswirtschaftlichen Reportings voll erfüllt werden.

 

 

» Wir haben nun die IT-Infrastruktur, um unsere Omnichannel-Strategie konsequent weiterzuverfolgen und international zu wachsen. Das Prozesswissen der MAC hat eine schlanke Projekteinführung ermöglicht und durch den Betrieb in der Cloud können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren

Marius Till-Frizsche, Gründer Springlane

Das Ziel

Der Schritt in die Cloud.

Jederzeit für die Zukunft gerüstet.

 

Über die reine Projekteinführung von DiVA hinaus, ist Springlane einer der ersten Kunden, die die komplexe ERP-und CRM-Software in der Cloud betreiben. Die MAC bietet ihren Kunden hier einen umfassenden Service aus einer Hand und kümmert sich neben der Lösung für den Endanwender auch um die Applikation und den Betrieb der IT-Plattform. Und da die Sicherheit der Daten oberstes Gut ist, läuft DiVA@Cloud auf Microsoft Azure Plattformen, in deren Entwicklung höchste Sicherheitsstandards integriert sind.

Der Heimathafen

100 Köpfe, ein Ziel:

Kunden glücklich machen.

 

Ob Sie ein Start-up sind, das hoch hinaus will, ein Hidden-Champion oder ein Marktführer, der seine Position ausbauen möchte: Wir begleiten Ihre Erfolgsgeschichte als zuverlässiger Partner – das belegen auch unsere Referenzen aus mehr als 20 Jahren. Weil unsere Lösungen in der Lage sind, sehr unterschiedliche Sortimente abzubilden, kommen unsere Kunden aus ganz verschiedenen Branchen. In unserem gut 100-köpfigen Team in Flensburg und Hamburg kommt viel zusammen: IT-Wissen und Versandhandelsexpertise, umfassendes Know-how von erfahrenen Fachleuten und frische Ideen von jungen »Digital Natives«, das Verständnis des Gesamtprozesses und die Sorgfalt im Detail, individuelle Stärken und Teamplay, Kompetenz und Kreativität – kurz: alles, was Sie für eine erfolgreiche Einführung Ihres neuen IT-Backend-Systems im E-Commerce und Omnichannel-Handel benötigen.

Weitere Case Studies unserer Kunden:

Kunde Lloyd

LLOYD

Neues Einkauserlebnis für Kunden.

Mehr lesen

Kunde Bike-Discount

Bike-Discount

Internationales Wachstum

Mehr lesen

Bild Springlane

Springlane

Auf Wachstumskurs mit DiVA.

Mehr lesen

Hier finden Sie die Springlane Case Study noch einmal zum Download:

Teaserbild Kontakt

Kontakt

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Teaserbild Newsletter

Newsletter

Unser MAC Newsletter.

Abonnieren

Teaserbild Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

Was unsere Kunden sagen.

Lesen