Babymarkt

Rasantes Wachstum und Internationalisierung.

Seit 2009 mit DiVA ERP, CRM, LVS & POS.

Mehr

Headerbild Babymarkt Filiale

Die Reise

Rasantes Wachstum.

Internationales Team mit 13 etablierten Shops.

 

Babymarkt.de ist DER Online­-Fachmarkt für Babyartikel, Kindermode und alles, was Kinder sonst noch benötigen. Mit einem Angebot von mehr als 100.000 Artikeln der bekanntesten Marken zählt babymarkt.de zu den führenden Anbietern von Babysachen in Deutschland. Seit der Geschäftsgründung im Jahr 2003 bietet der Onlineshop ein riesiges Produktsortiment für Kinder von 0-­6 Jahren. In den Kategorien „Kinderwagen“, „Kinder­sitze“, „Pflege“, „Ernährung“, „Spielzeug“ „Kinderzimmer“ und „Mode“ ist babymarkt.de die Top­-Adresse für alle, die tolle Babysachen zu familienfreundlichen Preisen suchen. Babymarkt.de setzt über den reinen Webshop hinaus auf einen persönlichen Kundenser­vice und fachkundige Beratung. So finden werdende und frischgebackene Eltern sowie Familien Hilfe und professionellen Rat bei allen Fragen rund um die Erstausstattung, das Reisen mit Kindern, den Schulstart bis hin zur Hebammensprechstunde.Neben dem E-­Commerce in verschiedenen Ländern wird der Multichannel­ und Kunden­servicegedanke auch über die Ausweitung des Filialnetzes unterstützt..

Die Richtung

Rückgrat für Wachstum.

Technologische Plattform für die Zukunft.

 

Seit 2009 setzt babymarkt.de auf das ERP­ und CRM­-System DiVA der MAC, da die bis­lang eingesetzten Systeme die Unternehmensentwicklung und die zunehmend internatio­nalen Ausrichtung des Online­Versandhändlers nicht mehr sauber unterstützen konnten.

 

Wichtige Gründe für den Wechsel zu DiVA waren somit:­

  • Abbildung des geplanten Wachstums­
  • Internationale Ausrichtung­ Flexibilität in der Oberflächengestaltung­
  • Prozesssicherheit durch erprobte Versandhandelsprozesse­
  • Möglichkeit der Realisierung durch eigene Entwicklungskapazitäten

 

Ziel war es, neben den Prozessen im Kundenservice und Ordermanagement alle unterneh­mensinternen Prozesse ­ angefangen von Einkauf und Artikelstammpflege bis hin zu den eigenen Logistikprozessen und der Buchhaltung ­ über DiVA abzubilden.

Die Sicherheit

Prozesssicherheit.

Internationale Expansion, Multichannel und Logistik.

 

Die internationale Ausrichtung von babymarkt.de bringt durch diverse Sprachen und die Integration verschiedenster Zahlarten eine weitere Komplexität mit sich. So ist baby­markt.de heute mit nur einer technologischen Plattform neben Deutschland in 13 weite­ren Ländern vertreten. Neben einem eigenen Lager in Dortmund betreibt babymarkt.de mit DiVA ebenfalls die Hauptlogistik in Tschechien. Eine Besonderheit ist in diesem Bereich die vollintegrierte Abbildung vieler Zusteller. Das in Expansion befindliche Filialgeschäft wird mit der MAC Kassenlösung POSeidon gesteuert.

 

»Für uns als Unternehmen steht die Zufriedenheit unserer Kunden immer im Fokus. Dieser Anspruch bedingt eine reibungslose und schnelle Abwicklung aller Kundenaufträge und -anliegen. Gemeinsam mit unserem eigenen IT-Team und den MAC-Kollegen arbeiten wir mit Spaß, Genauigkeit und viel Professionalität stetig an neuen Projekten.«

Bastian Siebers, Geschäftsführer von babymarkt.de

Das Ziel

Synergien leben.

Erfolgreich im Team miteinander wachsen.

 

Heute ist babymarkt.de in der Lage, das gesamte Unternehmen mit einem einzigen integ­rierten Warenwirtschaftssystem zu steuern: vom klassischen Versand über weltweiten Einkauf, Verkauf, Debitorenmanagement und Logistik. Der Webshop ist über Webser­vices angebunden, so dass eine kanalübergreifende Gutscheinsteuerung möglich ist. Da DiVA als Multichannelplattform genutzt wird, können in Verbindung mit dem Kassen­modul auch Cross-­Channel­-Aktionen gespielt werden. So können sich babymarkt.de Kunden heute in der Filiale Waren aussuchen, sie über den Versand liefern lassen, aber schon direkt in der Filiale bezahlen. babymarkt.de arbeitet mit einem eigenen Entwicklerteam selbständig in der Lösung, um jederzeit effektiv reagieren zu können. Insgesamt ist über die Jahre eine sehr vertrauens­volle Partnerschaft zwischen der MAC und babymarkt.de gewachsen, die dazu geführt hat, dass neue Realisierungsprojekte heute über ein gemeinsames unternehmensüber­greifendes Team abgebildet werden.

Der Heimathafen

100 Köpfe, ein Ziel:

Kunden glücklich machen.

 

Ob Sie ein Start-up sind, das hoch hinaus will, ein Hidden-Champion oder ein Marktführer, der seine Position ausbauen möchte: Wir begleiten Ihre Erfolgsgeschichte als zuverlässiger Partner – das belegen auch unsere Referenzen aus mehr als 20 Jahren. Weil unsere Lösungen in der Lage sind, sehr unterschiedliche Sortimente abzubilden, kommen unsere Kunden aus ganz verschiedenen Branchen. In unserem gut 100-köpfigen Team in Flensburg und Hamburg kommt viel zusammen: IT-Wissen und Versandhandelsexpertise, umfassendes Know-how von erfahrenen Fachleuten und frische Ideen von jungen »Digital Natives«, das Verständnis des Gesamtprozesses und die Sorgfalt im Detail, individuelle Stärken und Teamplay, Kompetenz und Kreativität – kurz: alles, was Sie für eine erfolgreiche Einführung Ihres neuen IT-Backend-Systems im E-Commerce und Omnichannel-Handel benötigen.

Weitere Case Studies unserer Kunden:

Bild Springlane

Springlane

Auf Wachstumskurs mit DiVA.

Mehr lesen

Kunde Lloyd

LLOYD

Neues Einkauserlebnis für Kunden.

Mehr lesen

Kunde Bike-Discount

Bike-Discount

Internationales Wachstum

Mehr lesen

Hier finden Sie die Babymarkt Case Study noch einmal zum Download:

Teaserbild Kontakt

Kontakt

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

Teaserbild Newsletter

Newsletter

Unser MAC Newsletter.

Abonnieren

Teaserbild Kundenmeinungen

Kundenmeinungen

Was unsere Kunden sagen.

Lesen

Jetzt Newsletter abonnieren!