Etablierung einer IT-Sicherheits- und Compliancestrategie mit Microsoft 365

Viele Unternehmen nutzen Microsoft 365 Lösungen und schöpfen dabei nicht das ganze Potential aus. Microsoft 365 bietet Funktionalitäten zur Einhaltung von unternehmensrelevanten Compliance-Anforderungen und Gesetzen. Die DSGVO fordert technische und organisatorische Maßnahmen, wie z.B. die Vermeidung von Datenlecks durch unbeabsichtigtes Teilen von Informationen mit unberechtigten Dritten.

Auch im Bereich Security kann die Microsoft 365 Lösung mit vielen Features aufwarten, wie z.B. die Erkennung von Schatten IT oder der Identifizierung von Phishing Attacken. Der Vortrag zeigt die Möglichkeiten der Microsoft 365 Lösung auf, wie man die komplexen und umfangreichen Compliance- und IT-Sicherheitsanforderungen mit „eingebauten“ Tools umsetzen kann. Im Laufe des Vortrags werden konkrete Beispielfälle direkt in der Microsoft 365 Lösung gezeigt. 

Das Webinar findet im Rahmen der Serie „Digitale Transformation" des Cluster DiWiSH und der „Digitalisierungsoffensive Mittelstand" der WTSH GmbH, der IHK Schleswig-Holstein sowie den Handwerkskammern des Landes statt.

 

Referenten und Moderatoren

  • Dr. Johannes Ripken DiWiSH (Moderator)
  • Felix Gebauer WTSH (Moderator)
  • Oliver Bartl MAC IT-Solutions (Referent)

9. März 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

 

Zur Anmeldung