Genau richtig!

Auswahlkriterien ERP System für den Versandhandel.

Kontakt aufnehmen

Headerbild Lösungen

Überblick.

Mit diesen Kriterien treffen Sie die richtige ERP System Auswahl für Ihren Versandhandel.

 

Die Auswahl eines ERP-Systems ist ein komplexer und langwieriger Prozess an dem viele Personen beteiligt sind. Wir haben fünf zentrale Kriterien aufgelistet, die hierbei unbedingt berücksichtigt werden sollten:

 

  1. Ein ERP System für den Versandhandel sollte auf Ihre Branche - den Versandhandel - ausgerichtet sein.
    ERP Systeme gibt es viele und es gibt sie für diverse Branchen. Der Versandhandel oder auch Omnichannelhandel bringt ganz bestimmte Anforderungen und Prozesse mit sich. Damit der ERP-Anbieter diese Branche und ihe Besonderheiten versteht, ist eine Branchenausrichtung unerlässlich. Referenzen helfen dabei, die Branchenausrichtung einzuschätzen.
     
  2. Ihr Versandhandel ist einmalig - und so sollte ihr ERP System sein: Modifizierbar und flexibel. Auch bei der Wahl des Betriebsmodells.
    Ihr künftiges ERP System sollte nicht nur auf den Versandhandel zugeschnitten sein, sondern auch individuell auf Ihre Geschäftsprozesse. Möglich wird dies beispielsweise mit einem modularen System, bie dem das Modul zugeschaltet wird, was gerade benötigt wird.
    Auch das Betriebsmodell sollte so gewählt werden können, wie es besser zu Ihrem Unternehmen passt.
     
  3. Der ERP-Anbieter sollte der technologische Vorreiter sein, damit Sie an der Konkurrenz vorbeiziehen.
    Um in einem dynamischen Umfeld wie dem Versandhandel von der Digitalisierung profitieren zu können, müssen neue Technologien schnell integriert werden - auch in das ERP System. Ein technologisch modernes System ist ebenfall nötig, damit Wachstum ohne Verzögerung gestemmt werden kann. Nur dann haben Sie im Backend eine Basis, auf der Sie die Konkurrenz hinter sich lassen können.
     
  4. Das ERP System für den Versandhandel sollte einfach und übersichtlich in der Nutzung sein.
    Von der Geschäftsführung über die Buchhaltung bis zum Lager - der Versandhandel umfasst unterschiedlichste Geschäftsbereiche. Die Anwendung des ERP Systems sollte für jeden händelbar sein, auf jeden Betriebsbereich passend zugeschnitten werden können und übersichtlich visualisiert sein. Beispielsweise findet auf Dashboards jeder die für seinen Aufgabenbereich kritische Information auf einem Blick.
     
  5. Ihr ERP sollte mobil und auf verschiedenen Endgeräten funktionieren.
    Versandhandel ist überall und steht nie still. Um da mithalten zu können, müssen auch Sie ständig über Ihre Geschäftsvorgänge informiert sein. Eine möbile Lösung für Smartphone, Tablet oder auch den Point of Sale bringt einen großen Nutzen.

»ERP-Systeme im Omnichannel-Umfeld müssen sehr spezifische Anforderungen in Bezug auf Massendaten, Performance und Stabilität erfüllen. Um adäquat auf Marktveränderungen reagieren zu können, sind Skalierbarkeit, Flexibiltät und eine internationale Ausrichtung in Bezug auf Marktplätze, Zahlarten und Versender gefordert.«

 

Was DiVA als Versandhandelssoftware alles kann, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Der direkte Kontakt zu mir

Eine wie keine.

Unsere DiVA - ERP Backendsystem für den Versandhandel.

Wir sind Spezialisten.
100%iger Focus auf den E-Commerce-
und Omnichannel-Handel.

Unsere Performance überzeugt!
Benchmark für Leistungsfähigkeit durch
beweisbare Skalierungs-, Wachstums- und Auftragszahlen bei einer Vielzahl von
Referenzen.

Sicherheit durch Technologie.
Leadership durch Nutzen der Microsoft
Plattformen, Cloud-Betrieb &
On-Premises.

Profitieren Sie von dem Gedanken der Standardsoftware und dem großen Kreis der DiVA User.
DiVA ist als Standardsoftware realisiert und wird mit einer kontinuierlichen Roadmap und Releaseplanung weiterentwickelt. So finden sich parametrisierbare Anforderungen von mehr als 100 E-Commerce- und Omnichannel-Händlern in der Lösung.


Skalierung ohne Grenzen.
Wachsen Sie mit Ihrer neuen IT-Landschaft. Unbegrenzte Artikel- und Kundenstammdaten, bis zu 500 User live am System und nachweislich mehrere 10.000 Sendungen pro Tag. DiVA unterstützt Ihr Wachstum.


Multishop, Multimandanten, Multilabel.
Ein wichtiger Baustein ist die Multimandanten und Multilabel-Fähigkeit der ERP-Software. Sie können über eine Plattform unterschiedliche Vertriebs- und Einkaufsmandanten abbilden, die dann aus einer zentralen oder auch mehreren Logistikcentern (intern wie extern) bedient werden.


Erfolgreicher Kundenservice über alle Kanäle.
Und hier verbirgt sich auch der Schlüssel zu einer erfolgreichen Kundenbeziehung: Denn nur, wenn alle Prozesse eine Einheit bilden und Ihr Kunde in allen Kanälen den gleichen Service nutzen kann, fühlt er sich von Ihnen gut versorgt. In Zeiten von Preissuchmaschinen, Shopping-Portalen und einer hohen Bereitschaft zum Anbieterwechsel ist dies ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

 

Versandhandelssoftware für den E-Commerce und Omnichannel-Handel.
DiVA bietet Ihnen eine präzise aufeinander abgestimmte IT-Plattform zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse im Omnichannel-Handel. Besonders die Verzahnung der einzelnen Geschäftsprozesse der warenwirtschaftlich geprägten ERP-Lösung mit dem absatz- und kundenorientierten CRM-System ist für viele unserer Kunden der Schlüssel zu ihrem geschäftlichen Erfolg.

 

Die Stabilität und Performance Ihrer IT-Lösung sind die technologische Grundlage für Ihren Geschäftserfolg.

Entscheidend ist die spezifische Branchenausrichtung der ERP-Software. Besonders im Omnichannel-Handel muss die Software-Plattform hohe Anforderungen an Systemstabilität, Performance und einen weitestgehenden Automatisierungsgrad der Prozesse erfüllen. Diese Anforderungen sind sowohl in der Konzeption der Datenbank als auch in den nachfolgenden effizienten Versandhandelsprozessen berücksichtigt. Die vollständige Integration des CRM-Moduls in die Datenbankstruktur der ERP-Software führt zu einer hohen Datenkonsistenz und selbstverständlich auch Qualität, da beide Systeme online auf die jeweiligen Echtdaten zugreifen.

KUNDENMEINUNGEN

DiVA – Eine für alle.

ERP Software für den Versandhandel.

Springlane ist der führende Fachhändler für Küchen-, Tisch-, Wein- sowie Gourmet-Produkte in Deutschland und bietet im Online-Shop mehr als 15.000 ­Produkte rund ums Kochen an.

 

»Wir haben nun die IT-Infrastruktur, um unsere Omnichannel-Strategie konsequent weiterzuverfolgen und international zu wachsen. Das Prozesswissen der MAC hat eine schlanke Projekteinführung ermöglicht und durch den Betrieb in der Cloud können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren.«

Marius Till-Fritzsche, Gründer Springlane

Mehr erfahren

 

Mit Liebe zum Detail überzeugt Lloyd seit über 125 mit Schuhen in höchster Qualität. Diese Nachhaltigkeit ist Grundlage der digitalen Transformation und Neuausrichtung im E-Commerce.

 

»Ziel ist es, den Kunden von LLOYD, unabhängig vom gewählten Kanal, ein optimales und konsistentes Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Dies ist ein nicht unerheblicher Meilenstein in der digitalen Entwicklung und der Schnelllebigkeit des Einkaufsverhaltens.« 

 

Andreas Schaller, Geschäftsführer LLOYD Shoes

Mehr erfahren

 

KONTAKT

Sie möchten mehr erfahren?

Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen!

PAGEFORM: Landingpage DE
* Pflichtfelder